Extra Blog

Update: Hardware für IPCOP / Endian Firewall

Siehe Artikel: Hardware für IPCOP / Endian Firewall

Hier eine Liste der aktuell verfügbarer Komponenten. Hiermit lässt sich ohne weiteres eine kostengünstige und energiesparende Lösung als Firewall basierend auf Endian oder IPCOP aufbauen.


  • Gehäuse: LC-1320mi www.lc-power.com ab ca. 40.- EUR
  • 250 GB Festplatte ca. 40.- EUR
  • NF99FL-525 ca. 180.- EUR
  • AD3INLANGca. 67.- EUR
  • DIMM SO-DDR-3 800 2048MB 20,- EUR

Bei den Boards beachten:

Keine Boards und Karten mit Realtek RTL8111E Nics nutzen. Ab einem gewissen Grundrauschen Netzwerktraffic, gibt es immer wieder bekannte Probleme mit Linux und dem Realtek Treiber. Seitens Endian gibt es Stand Version 2.5.2 keinen passenden Treiber von Offizieller Stelle. Bei Versuch diesen nach zu bauen, musste ich schlussendlich wegen nicht ausreichender Entwicklungsumgebung aufgeben,

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.