IT - Einträge für September 2010

  • September, 2010
  • Schlechte Performance und wer hat Schuld? Richtig die Datenbank.

    Performance ist ein sehr leidiges Thema in der IT. Und nur zu gerne wird die Datenbank für die schlechte Performance des ganzen verantwortlich gemacht. Teilweise ist dies sogar eine berechtigte Aussage. Die Ursache liegt jedoch eher seltener am RDBMS selbst. Davor verschliessen viele oftmals Ihre Augen. In der heutigen Zeit mit OR Mappern fehlt häufig das Verständis und die Erfahrung im Umgang mit hohen Datenmengen. Insbesondere die SW - Entwicklung selbst, leidet an einem solchen Mangel. Zum einen fehlt die Zeit intensiv zu testen und auch Performance analysen durch zu führen, zumanderen fehlen die Datenmengen, die ein realistisches Bild im produktiven Umfeld wieder spiegeln. Davon abgesehen liegen häufig nur sehr grobe Schätzungen der erwarteten Datenmengen vor.

    Würde man allerdings die hypotetischen Zahlen, die dem Vorstand gemeldet werden, auch mal ins Anwendungsdesign und den darauf folgenden Lasttest sowie Hardwareschäzung einfliessen lassen. Dann würde manches Projekt allein wegen der nötigen Kosten nicht genehmigt werden.

    Wie auch immer, das Problem ist mehr oder weniger immer das gleiche. Falsche annahmen schlechte QA ..... und der DBA ist dann der, der es ausbaden soll. Aber wie könnte man soetwas und vor allem, die tatsächlichen Engpässe genaustens analysieren?


    Mehr lesen

  • Jetzt werde ich "Super Duper Webprovider**" und stink Reich

    kürzlich wieder ein "Kunde*", 

    System ist offline, ich brauche asap eine Lösung, meine Kunden werden schon sauer weil ich seit Tagen offline bin.

    Wenn man sich dann ansieht, wie der Kandidat um Kunden wirbt:

    Sinngemäss "Besser als alle anderen Provider dazu noch flexibel, Kundenorientiert usw. usw. und dabei noch soooooooo günstig."

    Dass man von der Werbung gerne mal auf den Arm genommen wird, das kennt man eigentlich ja. Trotz der Anwendung eines bekannten Duschgels rennen mir keine zig tausend Frauen hinterher, offen gestanden ist mir das auch lieber so.

    Allerdings sollte da, wo Duschgel drauf steht, auch Duschgel drinnen sein und keine unbehandelter Bio Dünger direkt vom Erzeuger. Aber leider bieten viele "Super Duper Provider" nur Misst an. Für den Endkunden erst erkennbar, wenn es zu Problemen kommt.

    * Kunde mag ich dazu gar nicht sagen, ein Hilfe rufendes Stück Elend dass noch vom Massarati vorm Haus träumt.

    ** Name ist frei erfunden.

    Mehr lesen

  • Und immer wieder streitet man sich über Serverabsicherung

    Leidiges Thema Sicherheit

    Jeder weiss es im Prinizp besser aber die wenigstens kennen die grundlegende Mechanismen, wie man Systeme knackt. Aus Verzeiflung tippen viele Anleitungen ab ohne wirklich zu verstehen, was Sie da tun. Das Resultat sind meistens schlecht abgesicherte Systeme, gänzlich unnötig abgesicherte Dinge "man denke an Firewalls die Ports von extern blockieren, auf denen so oder so kein Dienst hört." Und dann gibt es für den Unsinn immer ganz plausibel klingende Erklärungen.

    Das Ergebnis sind dann ggf. Probleme beim Betrieb, u.U. hohe Systemlast oder im schlimmsten Fall neu geschaffene Lücken.

    Was ist also die beste Strategie in der Systemabsicherung?

    Mehr lesen

Seite 1 von 1, insgesamt 3 Einträge