Extra Blog

Bürkle Bahn vs. S21

Bei der Betrachung, wie wenig Anklang der neue Bahnhof in Stuttgart findet, wie sehr die Sympathie hierfür schwindet..... Kommt mir regelmässig am Wochenende das Warnsignal der Bürkle Bahn in den Sinn.

Die Stadt Bad Wurzach genehmigt sich in fast identischer Bevormundung den Kauf einer Bahnlinie zum Erhalt einer selbiger, welche Jahrzente lang nicht mehr für den Personenverkehr genutzt wurde. Der Bahnhof wurde einem billig Einkaufstempel geopfert und nun? Ja nun hat die Stadt Bad Wurzach eine teure Bahnlinie gekauft, deren Anschlussstelle längere Zeit unsicher war.

Als Alibi, fährt nun regelmässig am Wochenende im 2 Stundentakt eine Bahn von Aulendorf nach Bad Wurzach und zurück. Genannt wird Sie die RADExpress Oberschwaben.

Die Knapp 40 Minuten fahrt, bekommt man offen gestanden auch mit dem Rad erledigt. (Ob man mit dem Rad wirklich diese Strecke mit dem Zug fährt um dann in Bad Wurzach zu radeln?) Wie auch immer, jedes mal wenn dieser Warnton der Bahn zu höhren ist, scheint es, als wäre es das Warnsignal von Geldverschwendung. Denn wirklich viele Passagiere habe ich dort noch nicht mit fahren gesehen. Da kann einen auch der inzinierte Erfolgsbericht der Einweihung nicht drüber hinweg täuschen.

Gerade jetzt am kommenden Wochenende und darüber hinaus, wo es eventuell Sinn machen würde:

Kein RADExpress um ohne Auto nach Ravensburg auf die Oberschwabenschau zu kommen.......

Also ein Hoch auf die Bürkle Bahn.

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.